Jürgen Gleißner Coaching & Consulting
Jürgen GleißnerCoaching & Consulting

Die 3x3 Methode als Alternative zum ganzheitlichen Coachingprozess

 

Die Zeit ist knapp. Das gilt besonders für Führungskräfte. Ich habe deshalb eine Methode entwickelt, um mit Hilfe von klar umrissenen und sehr effektiven Coaching-Modulen sehr schnell einige der häufigsten Anliegen zu bearbeiten. Die Methode nennt sich 3x3 weil es um 3 der wichtigsten Themen im Business geht und ich Sie in der sehr wirksamen Kombination aus 3 Rollen dabei unterstütze zu 9 klaren Ergebnissen zu kommen. Die Module sind, als Alternative zum ganzheitlichen Coachingprozess, zur schnellen Soforthilfe mit klar begrenztem Scope und vollständig planbarem Aufwand gedacht. Fundamentale Elemente eines ganzheitlichen Coachings werden dabei nur gestreift. Die Module können einzeln und unabhängig voneinander eingesetzt werden solange die Voraussetzungen gegeben sind. Andererseits können auch mehrere Module kombiniert werden. So entsteht aus der Kombination der Module 4, 5 und 7 ein fundiert abgeleiteter Karriereplan.  Einige der Module können auch sehr gut bei privaten Anliegen (Beziehung verbessern, Entscheidungen treffen etc.) helfen.

Übersicht über die 3x3 Methode

Übersicht über die Coaching Module *)

Details finden Sie unten im pdf Dokument

Modul 1

System -  Position im Gesamtsystem stärken

Ihr Anliegen:

Ich möchte meine Position im beruflichen System (Firma, Bereich, Projekt, Konsortium etc.) stärken.

Inhalte:

Erkunden der Beziehungen und gegenseitigen Erwartungshaltungen bezüglich Verhalten und Arbeitsergebnissen im aktuellen beruflichen Umfeld. Ableiten von notwendigen organisatorischen- oder Verhaltensänderungen.

Ergebnisse:

Klarheit über Ihre aktuelle Position im System. Klarheit über notwendige Verbesserungsmaßnahmen. Definierte Verbesserungsmaßnahmen.

Ihr Nutzen:

Ihre eigene Zufriedenheit sowie Ihre Anerkennung im System steigt. 

Modul 2

System - Einzelbeziehung im System verbessern

Ihr Anliegen:

Ich möchte mein persönliches Verhältnis mit einer Person im beruflichen System (Chef, Mitarbeiter, Kollege, Kunde, Lieferant etc.) verbessern.

Inhalte:

Erkunden der Sichtweise des anderen Menschen. Erkennen eigener Denkstrukturen. Ableiten von eigenen Denk- und Verhaltensänderungen. Ggf. Ableiten von organisatorischen Maßnahmen.

Ergebnisse:

Klarheit über die Sicht der anderen Person. Klarheit über sinnvolle Verbesserungsmaßnahmen. Definierte Verbesserungsmaßnahmen.

Ihr Nutzen:

Ihre Beziehung verbessert sich und ihre gemeinsame Kraft kann sich auf die Sache und den gemeinsamen Erfolg richten.

Modul 3

System - Gesamtsystem verbessern

Ihr Anliegen:

Ich möchte mein berufliches Gesamtsystem (Abteilung oder Projekt) verbessern. 

Inhalte:

Erkunden der Effizienz und Effektivität sowie des Ansehens des Gesamtsystems auf einer übergeordneten, imaginativen Ebene. Ableiten von organisatorischen Maßnahmen.

Ergebnisse:

Klarheit über die wahrscheinliche Sicht wichtiger Stakeholder auf Ihr System. Klarheit über sinnvolle Verbesserungsmaßnahmen. Definierte Verbesserungsmaßnahmen.

Ihr Nutzen:

Ihr System gewinnt an Effizienz und Effektivität. Die Zufriedenheit Ihrer Stakeholder steigt. Ihre Reputation als Chef des Systems steigt.

Modul 4

Kraft – Klarheit über eigenes Profil gewinnen

Ihr Anliegen:

Ich möchte mir über meine Stärken und mein einzigartiges Profil klar werden.

Inhalte:

Erkunden der eigenen Stärken und der Ressourcen des aktuellen Netzwerks. Erkunden der Aufgaben die Spaß machen und die Entwicklung fördern. Ermittlung der außergewöhnlichen Kombination Ihrer Stärken und Ressourcen.

Ergebnisse:

Klarheit über Ihr einzigartiges Profil.

Ihr Nutzen:

Basis für eine "glückliche Karriere" in der Sie Ihre Kernkompetenzen einsetzen, das tun was Ihnen wirklich Spaß macht und sich an den entscheidenden Stellen weiterentwickeln.

Modul 5

Ziel – Attraktives und realistisches Ziel definieren

Ihr Anliegen:

Ich möchte mein (kurz-, mittel- oder langfristiges) berufliches Ziel definieren.  

Inhalte:

Aus Ihren Stärken und Ihrem Profil ein passendes Ziel ableiten. Überprüfung, ob das Ziel attraktiv und realistisch ist.

Ergebnisse:

Definiertes berufliches Ziel das für Sie attraktiv und zugleich erreichbar ist.

Ihr Nutzen:

Neue Energie in Ihnen, denn Sie haben nun ein klares Ziel vor Augen. Ende der Verzettelung.

Modul 6

Ziel – Zwischen zwei Alternativen abwägen

Ihr Anliegen:

Ich möchte eine Entscheidung  zwischen zwei verschiedenen beruflichen Alternativen fällen.

Inhalte:

Verschiedene Alternativen erkunden. Blick erweitern, ob es noch andere Alternativen gibt. Entscheidung fällen.

Ergebnisse:

Getroffene Entscheidung  die für Sie attraktiv und zugleich erreichbar ist.

Ihr Nutzen:

Neue Energie in Ihnen, denn Sie haben nun eine klare Entscheidung. Ende der Ambivalenz und des „sich im Kreise drehen“.  

Modul 7

Weg – Die Umsetzung Ihres Ziels planen

Ihr Anliegen:

Ich möchte einen Projektplan für die Umsetzung meines beruflichen Ziels erarbeiten.

Inhalte:

Arbeitspakete (Projektzwischenergebnisse) und deren Aufwand definieren. Die Abhängigkeiten zwischen den Paketen ermitteln. Die Pakete zeitlich einplanen.  Meilensteine und Projektsicherung definieren.

Ergebnisse:

Ambitionierter, umsetzbarer und für Sie attraktiver Projektplan mit zeitlich eingeplanten Arbeitspaketen und Meilensteinen.

Ihr Nutzen:

Sie wissen genau, was Sie wann tun und erreichen wollen und können sofort mit der Umsetzung Ihres Ziels beginnen.

Ende des „ich müsste eigentlich“.  Ende der Verzettelung, alles gleichzeitig tun zu wollen.

Modul 8

Weg – Auf Kurs bleiben

Ihr Anliegen:

Ich möchte sicherstellen, dass ich mein Ziel im Blick behalte und meinen Projektplan konsequent abarbeite.

Inhalte:

Überprüfung, ob die Arbeitspakete im definierten Umfang und in der erforderlichen Qualität zum geplanten Zeitpunkt fertiggestellt werden.

Ergebnisse:

Einhaltung des Projektplans. Sicherstellung der Qualität.

Ihr Nutzen:

Sie bekommen eine regelmäßige unabhängige Sicht auf den Stand Ihrer Umsetzung und können sich sicherer sein, auf Kurs zu bleiben und Ihr Ziel tatsächlich zu erreichen.

Modul 9

Weg – In Balance bleiben

Ihr Anliegen:

Ich möchte die Balance im Beruf und meinem ganzen Leben halten / wiederherstellen, trotz hoher Belastung und großer Veränderungen.

Inhalte:

Ist-Aufnahme, wo Sie heute in Ihrer Life- und Führungs-Balance stehen. Erkunden, was Sie davon beibehalten wollen und wo sie etwas verändern möchten. Ableiten von Maßnahmen.

Ergebnisse:

Bestandsaufnahme der heutigen Balance im Leben insgesamt und im Beruf. Identifizierter Veränderungsbedarf.

Ihr Nutzen:

Sie gewinnen eine ganzheitliche Sicht auf Ihr Leben und wissen, wo Sie den Schwerpunkt verändern möchten, um ein glücklicheres, erfolgreicheres und gesünderes Leben zu führen. 

Detaillierte Informationen über die Module, Voraussetzungen und Honorare *)

*) Die Inhalte und Honorare hier auf der Web-Seite dienen ausschließlich zur Orientierung. Maßgeblich für unsere Zusammenarbeit ist der Coaching-Vertrag den wir zu Beginn unserer Zusammenarbeit abschließen. Sonderkonditionen für Privatzahler, Non-Profit Organisationen und Kleinunternehmen möglich. Nicht kombinierbar mit dem Modell der erfolgsabhängigen Vergütung.

Hier finden Sie mich

Jürgen Gleißner - Coaching & Consulting

Quellenstr. 25a

90513 Zirndorf

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 911 3689618+49 911 3689618

 

Nutzen Sie auch gerne direkt das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Gleißner - Coaching und Consulting